Weihnachtsstimmung in Schweden

November 20, 2018

Und, seid ihr schon in Weihnachtsstimmung? In knapp vier Wochen ist ja schon Heilig Abend und es ist wohl an der Zeit, etwas Festtags-Deko ins Haus zu bringen. Ich mag es nämlich, wenn es so richtig fein nach Tannenzweigen duftet und jedes Zimmer weihnachtlich geschmückt ist. Das ist auch der Grund, warum mir die tolle Wohnung der schwedischen Stylistin Jasmina Bylund so gut gefällt. Mit ganz viel Liebe zum Detail, schönen Deko-Ideen und viel nordischem Flair, hat sie ihr Haus für die bevorstehenden Festtage hergerichtet. Genau so stelle ich mir perfekte Weihnachten vor.

Für einen schmucken Dekokranz bindest du einfach mehrere dünne Weidenäste zu einem Kreis zusammen. Geschmückt mit frischen Tannenzweigen, Eukalyptus oder Buchsbaum-Zweigen gibt das die perfekte Weihnachtsdeko.

Ein Tannenbaum ganz ohne Baumschmuck ist doch wunderbar stylisch. Die immergrünen Nadelbäume sind nämlich auch ohne viel Glanz und Glitzer ein toller Hingucker in jedem Raum.

Tannenzweige und etwas Schleierkraut, mehr braucht es nicht für eine schlichte aber wunderschöne Tischdekoration.

Auch das Zimmer der Kleinsten darf geschmückt werden. Eine einfache Papiergirlande oder ein schlichter Kranz reichen, um festliche Stimmung ins Kinderzimmer zu zaubern.

Recycling auf höchstem Niveau: Tapetenreste als Geschenkpapier.

Tannenzweige in einer Vase schauen auch nicht übel aus, oder?

Und vergesst nicht: ganz viel Guetzli backen und euren Liebsten Weihnachtskarten schreiben.

Jetzt hoffe ich, dass ich euch so richtig inspirieren konnte und ihr es kaum noch erwarten könnt, eure eigenen vier Wände festlich zu schmücken.

Viel Spass beim Dekorieren, eure Patrizia von Lilaliv.

Styling & Fotos: Jasmina Bylund

Jasmina lebt mit ihrer Familie in Stockholm und arbeitet als Stylistin, Visual Storyteller und Fotografin.

Ich habe schon als Kind ständig mein Zimmer umgeräumt und frisch dekoriert. Daraus entstand die Leidenschaft die neuen …