NAP & Boutique Hotel H15 Warschau

October 26, 2018

Ich muss zugeben, ich war ganz schön neidisch, als ich hörte das zwei meiner Moorisianer-Gspännli vom polnischen Label NAP nach Warschau hin eingeladen wurden. Auf diesem kurzen Trip hatten sie die Möglichkeit den Möbelhersteller und die darin waltenden kreativen Köpfe kennen zu lernen, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und natürlich neue Designs und Texturen zu entdecken.

Nach ihrem erfolgreichen Kurzreisli in die polnische Hauptstadt waren sie dann auch wieder zurück im heimischen Office und kamen aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus.

Einerseits waren da die vielen Eindrücke dieser einzigartig historischen Stadt, die inspirierenden und innovativen Begegnungen im Möbeluniversum von NAP. Andererseits aber auch dieses elegant modernistische Hotel, worin meine lieben Kolleginnen für die wenigen Tage residieren durften.

 

NAP – polnisches Design vom Allerfeinsten

Eine ansteckende Begeisterung lag beim Besuch von NAP in der Luft. Ihre Leidenschaft für Design und Handwerk wird auch in ihrem Büro spürbar, dass sich in einer renovierten alten Villa im Stadtteil Żoliborz befindet. Und auch in ihrem Showroom, das Teil des hippen Design-Hauses Mysia 3 ist, erhält man einen guten Einblick in ihre Designaffinität. Im Shop werden neben den NAP-eignen Möbeln auch andere Designklassiker gezeigt.

Leuchten von ‘DCW Éditions’ | Nordischer Stuhl von ‘Carl Hansen & Søn’ | Bett von ‘NAP’

Betten aus der ‘Room’-Serie von NAP | Lampen von ‘DCW Éditions’

Neuster Lampenliebling von NAP und Mooris.ch – ‘In the Tube’ von DCW Éditions

 

‘Unglaublich inspirierend wie sie ihr Label gesamtheitlich voran treiben – von grossen Hotelplanungen, zu Sofa-Designs bis hin zu selbst entwickelten Lederaccessoires aus Produktionsresten.’ K

 

Neu entdecktes Lieblingsmöbel bei NAP:

Chaiselongue ‘Melisa’ von Nap

 

Boutique Hotel H15 Warschau

Eines der glücklichen Häuser mit Möbeln von NAP ist das luxuriöse Fünfsterne Boutique Hotel H15 in Warschau. Die 47 sorgfältig gestalteten und dekorierten Appartements befinden sich in einem Gebäude aus dem 19. Jahrhundert, in dem die Vergangenheit auf die Gegenwart trifft.

Das Boutique Hotel befindet sich mitten in einem lebendigen Quartier von Warschau mit vielen Bars, herzigen Cafés, kleinen Design-Lädeli und Fashion-Boutiquen, unweit vom historischen Zentrum. Hinter der geschichtsträchtigen Fassade des Hotels verbirgt sich ein edles aber gemütliches Ambiente mit modernen Elementen in hohen und grosszügigen Räumen. Man trifft immer wieder auf Samt, Marmor und Messing und wird im Zimmer von einem Pillowmenu überrascht.

Das Frühstück wurde in einer lichtdurchfluteten Marmorhalle serviert, die fast schon vom vielfältigen und feinen Essen ablenkte.

Kronleuchter ‘Plane’ von Tom Dixon

Wenn du nun wie ich am liebsten auch gleich nach Warschau reisen würdest, dann habe ich hier ein kleines Freudeli für dich.

 

*****

Mooris.ch verlost 2 Nächte für 2 Personen im Boutique Hotel H15 in Warschau

*****

NL-Banner_GS-Warschau.jpg

Einfach die Gewinnspielfrage auf der Mooris-Facebook-Seite beantworten, Mail an hello@mooris.ch schicken und gewinnen!

Viel Glück und auf bald in Warschau…

 

Text: Silvia

Bilder: Moorisianerinnen, Mooris.ch, NAPBoutique Hotel H15

Als Hochbauzeichnerin lernt man den präzisen Umgang mit Material und Mass, so dass es am Schluss verhebet. Dieses Feingefühl …