Hochzeitsreise: Oman & Abu Dhabi

October 23, 2018

Ich teile meine Leidenschaft fürs Reisen zum Glück mit meinem frisch gebackenen Ehemann. Wir mögen besonders Roadtripps in der Natur und Übernachtungen in stillvollen Hotels. Ich mag eher kleine, private Boutique Guesthouses, Farmhouses oder Villen. Mein Mann hat’s aber schon auch mal gern luxuriöser und grösser. Für unsere Hochzeitsreise wollten wir natürlich am liebsten alles haben. Wir wollten Natur, Design, Romantik, Zweisamkeit, Erholung aber auch Action. Was wir nicht gesucht haben, war Ausgang und Partys.

So haben wir uns ca. 2 Monaten vor der Hochzeitsreise für eine Rundreise in Abu Dhabi und Oman entschieden. Und gebucht war alles schliesslich erst ca. 2 Wochen vor Abflug. Wir wussten, dass September noch Nebensaison ist und unsere Wunschhotels noch bezahlbar wären. Die Hitze nahmen wir in Kauf (wir mögen’s sowieso wärmer). Ich muss gestehen, dass ich eigentlich wenig bis gar nix mit der Planung unserer Hochzeitsreise zu tun hatte. Unser Deal war: ich organisiere die Hochzeit und Mike (mein Mann) die Flitterwochen. Und er hat es fantastisch gemacht. Unsere Hochzeitsreise war eigentlich schon fast zu perfekt. Das Heimkommen und das Eingewöhnen an das normale Leben war ziemlich hart. Aber wir haben viele wunderschöne Erinnerungen für immer.

Abu Dhabi war für mich eigentlich einen Kompromiss. Ich wollte einfach nach Oman. Aber Mike hat mich überzeugt und es war goldrichtig. Eins möchte ich aber vorneweg sagen, wir haben die Stadt Abu Dhabi ziemlich ausgelassen. Wir wollten einfach raus in die Natur. Ich freue mich sehr, ein paar Impressionen aus unserer Reise mit euch zu teilen und euch hoffentlich für ein nächstes Abenteuer zu inspirieren.

Eure Liliana von Taste of Portugal

Stopp 1
Abu Dhabi – Besuch im neuen Louvre und in der Moschee.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Stopp 2
Sir Bani Yas Island – Afrika in Abu Dhabi

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Stopp 3
Qasr Al Sarab by Anantara – Wüstenerlebnis

liivblog_oman_lilianabelchior_44OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Stopp 4
Zu beachten: Wenn ihr ein Mietauto in Dubai oder Abu Dhabi nimmt, könnt ihr nur mit einer Spezialversicherung in den Oman einreisen. Wir haben nur einen Autovermieter gefunden, der dies macht (Dollar). Die Versicherung kostet auch um die 250.00 CHF. Für die Einreise im Oman braucht ihr ein Online Visum. Vor Ort durchfährt man ca. sechs Posten bis man dann im Land eingereist ist. Aber dafür ist es sehr sicher dort!

Al Jabal Al Akhdar – in den Bergen des Omans und das höchste 5* Hotel des Nahen Osten

Die Sonnenuntergänge auf dem omanischen Berg fand ich noch schöner als in der Wüste. Romantik pur! Sehr schönes Spa.

Stopp 5
Alila Jabal Akhdar – mein absolutes Lieblingshotel

Wir hatten Halbpension, Frühstück und Abendessen. Beides sehr lecker und à la carte. Nix mit Buffet, sondern wirklich wie im 5* Hotel Restaurant. Wenn die Sonnenuntergänge beim Anantara schon traumhaft waren, sind sie hier paradiesisch. Ich mochte besonders auch die gesamte Anlage, die Einbettung in die Natur ist sehr gelungen, besonders die Landschaftsarchitektur.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

To-do (in der Nähe von Nizwa/Masket/ Al Jamal)

  • Nizwa Fort & Souq
  • Wandern und Klettern in den Bergen (wird von beiden Hotels angeboten)
  • Abenteuerliche Fahrt durch den Canyon Wadi Ghul (4×4 ist ein MUSS)
  • Wandern und Schwimmen im Wadi Bani Khalid

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Gastfreundschaft wird gross geschrieben im Oman. Wir wurden in einem kleinen Dorf von Einheimischen zu Kaffee und Datteln eingeladen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Habe gefühlt hundert Fotos von Türen gemacht – so schön!

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Fort in Nizwa

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wadi Bani Khalid

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Canyon Wadi Ghul

Stopp 6
Wahiba Desert

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Desert Nights Camp

Stopp 7 
Maskat

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Text und Bilder: Liliana Belchior

Ich bin in den sonnigen Algarve geboren und in der Stadt Zürich aufgewachsen. Ich fühle mich in zwei Ländern zuhause …