Das perfekte Sommerzimmer

August 01, 2018

Wintergärten finde ich normalerweise etwas altbacken und meist auch ziemlich hässlich. Hier in der Schweiz wurden in den 70er- und 80er-Jahren Unmengen an unattraktiven Wintergärten gebaut. Doch Sonnenzimmer gibt es auch in schön. Mit tollen Fensterfronten die perfekt zum Haus passen und genug Platz, um es sich so richtig gemütlich zu machen.

 

Ein Platz an der Sonne

Als Kuschel-Ecke dient hier eine einfache Matratze mit einem tollen Überwurf. Einige Kissen drauf verteilen und fertig ist die Lounge-Ecke.

 

Bitte nicht verstecken

Schöne Gartengeräte machen sich total dekorativ an der Wand und sind dann auch noch immer gleich griffbereit.

 

Die Natur nach drinnen bringen

Feigen, Zitrus- und andere mediterrane Pflanzen lieben die Wärme und gedeihen im Schutz eines Wintergartens oft besser als draussen. Also rein mit den schmucken Dingern.

 

Tischdeko mal anders

Leere Tontöpfe kombiniert mit Pflanzen und Kerzen und schon habt ihr eine einfache und schmucke Tischdeko.

 

Korb, Korb, Korb

Ob als Lesesessel, extra Stauraum oder Übertopf für ein hässliches Pflanzengefäss. Korb darf in keinem Wintergarten fehlen.

 

Shop the Look

 


1. Hängeleuchte / 2. Thonet Stuhl / 3. Korb / 4. Werkzeugleiste / 5. Plaid / 6. Kissen / 7. Sturmlaterne / 8. Palme
Dieser Beitrag beinhaltet unbezahlte Werbung, Produktnennung und Verlinkung.

Fotos: Stadshem

Ich habe schon als Kind ständig mein Zimmer umgeräumt und frisch dekoriert. Daraus entstand die Leidenschaft die neuen …