Golden Latte Rezept zum Ausprobieren, Simple and More

Golden Latte

March 21, 2018

Golden Latte ist in aller Munde, was mich neugierig gemacht hat. Trendgetränke haben ja nicht immer automatisch einen Gewinnerstatus, doch als ich Golden Latte entdeckte, überzeugten mich die vielen tollen Zutaten und gesunden Wirkungen – und natürlich der Geschmack. Gerade jetzt, wenn der Frühling doch noch auf sich warten lässt, kommt das als wärmendes Trostpflaster wie gerufen, wie ich finde.

Golden Latte ist ein Milchgetränk der indischen Tradition. Es bekam seinen Namen von seiner wunderbaren goldgelben Farbe, die von der Hauptzutat herrührt: Kurkuma. In Verbindung mit pflanzlicher Milch und einigen weiteren Zutaten entsteht das gesunde, vegane Getränk. Als flüssige Grundlage für Golden Latte ist Mandelmilch, Hafermilch oder jede andere Pflanzenmilch ideal geeignet.

 

Gesunde Heilkräfte von Kurkuma

Dem Gewürz Kurkuma werden viele heilende Fähigkeiten nachgesagt und es ist schon sehr lange fester Bestandteil der ayurvedischen Heilkunst. Es ist als frische Wurzel oder in getrockneter Pulverform erhältlich und sehr farbintensiv.

Studien haben herausgefunden, dass Kurkuma unter anderem entzündungshemmend, entgiftend, schmerzlindernd, blutdrucksenkend und verdauungsanregend wirkt. Gelenkprobleme, Magen-Darm-Beschwerden, Lebererkrankungen, Herzkreislaufprobleme und andere Leiden können demnach damit gelindert werden. Außerdem soll die Gelbwurz ein starker Radikalfänger sein, wovon unsere Haut profitiert. Ist doch prima, sich gesund und schön zu trinken!

Aber es stecken noch viele weitere wohltuende Zutaten in Golden Latte, wie zum Beispiel gesunder Ingwer, heilsamer Zimt – und Pfeffer. Das mag komisch klingen, doch das im Pfeffer enthaltene Hauptalkaloid Piperin sorgt dafür, dass unser Körper die wertvollen Wirkstoffe der Kurkumawurzel noch besser aufnehmen kann.

Kurkuma schmeckt mild-würzig und ist nicht sofort jedermanns Sache. Durch die Beigabe von pflanzlichen Süßungsmitteln fällt euch der Gewöhnungsprozess an die Goldene Milch sicherlich etwas leichter.

 

Goldene Milch ganz einfach zubereiten

Ihr könnt die Goldene Milch als fertiges Getränk kaufen oder euch selbst zubereiten. Es gibt auch fertige Kurkumapaste oder ein Pulvergemisch zum Einrühren zu kaufen. Die eigene Zubereitung lässt euch aber viel mehr Spielraum bei den Zutaten.

Es existieren zahlreiche Rezepte für Kurkuma Latte. Allen sind die wichtigen Grundzutaten – Pflanzenmilch und Kurkuma – zueigen und sie variieren lediglich bei den Beigaben. Hier habe ich euch ein leckeres und einfaches Rezept zum Nachmachen aufgeführt. Probiert es doch mal aus!

 

 

Golden Latte Rezept zum Nachmachen mit Kurkuma

 

 

Golden Latte Rezept zum Nachmachen mit KurkumaGolden Latte Rezept zum Nachmachen mit KurkumaGolden Latte Rezept zum Nachmachen mit Kurkuma

 

Golden Latte – Zutaten

  • 500 ml ungesüßte Mandelmilch (oder eine andere Pflanzenmilch)
  • 1-2 EL Kurkuma in Pulverform
  • 1 Zimtstange oder 0,5 TL Zimt in Pulverform
  • 1 TL frisch geriebener Ingwer oder alternativ 1 Prise Ingwerpulver
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 TL Kardamompulver
  • 1 Dattel (als Alternative Ahornsirup oder 1 TL Honig)

Je nach Geschmack könnt ihr noch eine Prise Muskatnuss hinzugeben.

 

Golden Latte – Zubereitung

  1. Pflanzenmilch, Zimtstange in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze für etwa zwei bis drei Minuten erwärmen. Nicht kochen!
  2.  Topf vom Herd nehmen und die restlichen Gewürze hinzugeben. Gut verrühren!
  3. Bei Bedarf alles durch ein feines Sieb gießen.
  4. Getränk kurz mit einem Milchaufschäumer schaumig schlagen.
  5. Sofort warm servieren!

Alternativ im Sommer: Abkühlen lassen und Golden Latte mit Eiswürfeln kalt genießen.

 

Viel Spass beim Ausprobieren.

Eure Livia von Simple and More