Aufbewahrung im Badezimmer

November 27, 2017

Geräumig sollen sie sein, die Badezimmermöbel, denn bei einem 4-Personen-Haushalt sammelt sich doch so einiges an. Dies und jenes Haartrimm- und Formgerät und Unmengen Duschtücher für unsere sportbegeisterte Familie sollte das gute Stück beherbergen. Dazu brauchts natürlich noch Vorratsstauraum für eine passionierte Aktionseinkäuferin. Wenn das ausgesuchte Badezimmermöbeli dann noch zum Rest der Materialien passt: perfekt!

kleines_badezimmer[1]

Im Töchterbadezimmer stehen unsere zwei Möbel von IKEA. Da passt was rein. Im Componibili stecken Dinge, die junge Frauen halt so brauchen: Eine kleine Auswahl davon steht griffbereit auf dem weissen Kerlchen mit den Schiebetüren. Die Zeit immer im Auge haben die beiden Damen dank der grossen Uhr von Karlsson mit dem schönen Gehäuse aus Birkenholz.

20170822_150405-01[1]
WOGG QUADRO

Im Badezimmer von meinem Mann und mir geht es möbeltechnisch luftiger zu und her. Beim Regal von WOGG ist alles schnell zur Hand…morgens muss es ratzfatz gehen bei mir. Schlafen ist ja so was Tolles und darum zählt jede Minute 🙂 . Das Schöne darf auch im Badezimmer nicht zu kurz kommen und darum stehen auch hier unnötige Dekodinge. Ach, ich kann es nicht lassen.

Die praktischen Emailledosen von Riess sind auf dem Regal zu finden…

20171117_133508-02[1]
Emailledosen mit Holzdeckel in verschiedenen Grössen

…und auch nebem dem Waschbecken. In den Dosen mit den Holzdeckeln stecken Haargümeli, Schmuck, Tageslinsen und noch Vieles mehr. Für mich als notorische Sortiererin die idealen Helferchen.

Liebe Grüsse und eine gute Zeit, Nicole

Text und Fotos: Nicole Fischer

 

Meine Leidenschaften sind Inneneinrichtungen und ihr Eigenleben. Das lebe ich auf Instagram aus. Ich freue …