liiv entdeckt: Mooris!

November 14, 2017

Darf ich vorstellen?

Darf ich dir unseren neuen Freund vorstellen? Er heisst Mooris und ist meine neue Muse und Inspirationsquelle. Täglich erzählt er mir in seiner ganz eigenen Sprache Geschichten, die er lebhaft mit Worten und Farbe illustriert. Tolle Dinge zeigt er mir dabei, die mein Heim und mich verschönern. Und begleitet mich plakativ und praktisch an der Schulter ganz nebenbei auch noch zum Einkaufen, an die Vernissage oder in die City.

moorisbags_3-2
M ist für Mooris.

Wer ist Mooris?

Soviel sei verraten: Mooris ist zwar kein Mensch aus Fleisch und Blut, kommt aber wie ein realer Freund daher, der mich täglich aufs Neue mit seinen ganz persönlichen Mitteln überrascht.  Dieser Freund ist ein aufwändig gestalteter Concept Store für Möbel und viele weitere Dinge, die das Leben schöner und einfacher gestalten.  Mit allesamt fein Ausgesuchtem und mit ganz viel Liebe Präsentiertem, tritt ‘der’ Mooris vorallem als mooris.ch online und als Mooris-App mit dir in Kontakt.

Was macht Mooris?

Mich begrüsst Mooris übrigens meist per Newsletter . Dieser erscheint jeweils frühmorgens. Es gehört schon sozusagen zum persönlichen Morgenritual, mich von ihm auf diesem Wege begrüssen und inspirieren zu lassen. Besonders schön finde ich übrigens das Moodbild, das den Newsletter täglich ‘krönt’.

Dieses Moodbild ist super kreativ inszeniert und zeigt immer eine kleine Auswahl der schönen Dinge, die dann auch gleich im Shop unter Daily Mooris gekauft werden können in ‘Action’ – oder zumindest als superästhetisches Still-Leben

Diese Moodbilder werden übrigens teilweise auch an tollen Locations produziert, wie  zum Beispiel im Maison Bergdorf, ein kleinfeines Boutiquehotel in Interlaken.

3-2 HappyWinterMood-Interlaken-6414 Kopie
Mooris Mood im Maison Bergdorf.

 

160202_HappyWinterMood-Interlaken-6280 2
Nordische Lieblinge von Muuto, inszeniert in Interlaken.

Oft kann ich sogar ein wenig ins Zuhause der ‘Moorisianer’, wie sich die Mitarbeiter von mooris.ch selbst oft liebevoll nennen, hineinspienzeln:

Denn auch ihre eigenen vier Wände sind oft in Mooris Bildsprache ‘verpackt’ und rücken Schönes und Praktisches ins rechte Licht: Ob die grosszügige Stadt-Loft, die ehemalige Fensterfabrik vom Mooris-Office oder das urchige Feriendomizil – allesamt sind sie Schauplätze der Lieblingsmöbel und ästhetischen Designprodukte, die auf der Plattform angeboten werden.

101116_00019_Davos_4855
Mooris zeigt Möbel von Stilelemente und Holzbrettchen bei Jeannette in Davos
110517_00008_Mai_0609-3465
Gugelot Bett, Bettwäsche von Francis Ebet und andere Liebdinge in Mooris’ Dihei inszeniert.

Wer steckt dahinter? 

010817_00013_Mooris-Dihei_Lea 2
Claudio Beffa, Frank Urech und Lea Montini.

Lea Montini, Innenarchitektin und Bloggerin – Frank Urech, Architekt und Designer;  sowie Informatikingenieur Claudio Beffa hatten die Idee, ausgesuchtes Design, das sie selbst besonders schätzen auf ganz persönliche Art und Weise anzubieten.

Die Art und Weise des jeweils zeitlich limitierten Angebotes sollte inspirieren und die zukünftigen Mooris-Follower täglich mit Neuem überraschen.

311216_Team_03
Hello Mooris-Team

Mittlerweile gibt es Mooris seit gut fünf Jahren und das Kernteam ist mittlerweile ganz schön angewachsen. Nämlich auf 15 Köpfe, die täglich dafür sorgen, dass online alles perfekt in Bild und Text präsentiert wird und das Bestellte sicher und sorgsam bei dir zuhause ankommt.

Dem stets wachsenden Bedürfnis, online entdeckte Möbel live auszutesten und zu begutachten, kommt die Designplattform neu nicht nur mit seinem coolen Showroom an der Zurlindenstrasse 301 in Zürich. nach, sondern neu auch im kürzlich eröffneten Möbel-Studio am kleinen Muristalden 40 in Bern.

Dass du auch offline perfekt beraten wirst, dafür sorgen die wifen Ladies Laura und Julia, die in den ‘Läden’, die wie wunderschön gestaltete Wohnungen von Mooris daherkommen,  ihr Know-How in Sachen Einrichten zum Besten geben.

 

260717_00013_Mooris-Dihei_Laura
Einrichten wurde Laura vom Studio Zürich in die Wiege gelegt
091017_00019_Bern_001
Im neuen Möbel-Studio in Bern ist Julia für euch da.

Was ist neu

Neben den täglich wechselnden, sehr inspirierenden Angeboten des Newsletters oder der Apps sind die permanenten Angebote neu gestaltet und vergrössert worden:

Im neu aufgestellten Living-Store findet sich alles, was das Möbel- und Einrichtungsherz begehrt. Von den schönsten Schweizer Klassikern wie Embru, Baltensweiler oder horgenglarus bis hin zu Gartenmöbeln und feinen nordischen Neuheiten ist alles mit dabei. Und zwar fein geordnet nach Kategorien wie Stuhl und Tisch, falls ein ganz bestimmter Bedarf besteht. Zusätzlich sind die hochwertigen Möbellieblinge auch noch unter den Labels gelistet.

Bildschirmfoto 2017-11-09 um 15.06.12.png

Was mag liiv besonders an Mooris?

151017_00019_Bern_012_C
Isabelle und Lea von Mooris im Gärtli ihres Arbeitsplatzes

Die natürliche, aber dennoch sehr professionelle Art wie Mooris und seine Produkte daherkommen, finden wir besonders schön! Nichts wirkt gekünstelt und zu sehr gestellt, sondern immer irgendwie ‘aus dem Leben gegriffen’.

Dass dabei die Ästhetik nicht leidet und die Zusammenstellung der Bilder und Produkte dennoch sehr fein kuratiert und höchst professionell bleibt, ist grosses Kino. Jeder Newsletter bringt eine thematisch und stilistisch passende Stimmung und Produkteauswahl, die uns begeistert!

I met Mooris – I ♥ Mooris – Me and Mooris. 

Fazit: Wer Mooris einmal getroffen hat, liebt ihn auch ganz schnell. Ob online oder in den Showrooms in Zürich und Bern – hier sind Wohnexperten mit ganz viel Leidenschaft und Sinn für neue Medien bei der Sache. Und finden für alle Wohnfragen die persönliche Lösung.

Me and Mooris, meine Lieben!

www.mooris.ch  | Newsletter Mooris App

Studio Mooris Zürich
Zurlindenstrasse 301
8003 Zürich
+41 43 311 60 90

Di-Fr 10h-18.30 / Sa 10-16h

Studio Mooris Bern
Kleiner Muristalden 40
3006 Bern
+41 31 533 50 55

Di-Fr 10h-18.30 / Sa 10-16h

 

 

 

 

Seit ich denken kann, beschäftigen mich Bilder, Textilien und Farben. Durch meine Tätigkeit als Stylistin und Designerin …