liiv stellt sich vor: Lea Bo

Obwohl meine Wurzeln in der Schweiz liegen, fühle ich mich mit Skandinavien sehr verbunden. Skandinavien bedeutet für mich einfach Glück. Das leichte Lebensgefühl, die endlos langen Sommernächte, die lieblich roten Holzhäuschen, die weitgehend unberührte Natur mit ihren eigenwilligen Schären-Landschaften, die Art und Weise das Leben zu feiern und natürlich der typisch skandinavische Wohnstil begeistern mich immer wieder von Neuem. 

LeaBo-Blogger-Portrait

Dort, wo die Winter lang und dunkel sind, versteht man es, sich gemütliche Räume zu schaffen, die viel Zugang zum Licht ermöglichen. Dezente Farben, offene Räume sowie minimalistisches Design zeichnen diesen Wohnstil aus. Doch auch die Naturverbundenheit der nordischen Bevölkerung wiederspiegelt sich in der Art und Weise, wie sie das Leben in ihren eigenen vier Wänden gestalten. Ganz entspannt werden persönliche Gegenstände aus natürlichen Materialien wie Holz, Leder, Filz und Leinen in den Wohnstil integriert und geben dem eigenen Zuhause einen individuellen Look. Immer wieder fasziniert mich ihr Anspruch, Ästhetik mit Praktikabilität zu vereinen und so auf die Eigenheiten jedes Zuhauses einzugehen.

Wohnzimmer-Skandinavisch

Vitra-Eames-Chair

Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass es mich Jahr für Jahr immer wieder in den Norden zieht um Bekannte in Schweden zu besuchen und das Land zu bereisen. Mein persönlicher Favorit ist und bleibt aber das trendige Kopenhagen. Für mich ist Kopenhagen aber nicht bloss eine Stadt, sondern ein Lebensgefühl. Mit ihren zahlreichen gemütlichen Cafés und natürlich den unzähligen Möglichkeiten, sich als Einrichtungsliebhaber mit allerlei schönen Dingen für zuhause einzudecken, ist dies meine absolute Lieblingsstadt. Doch auch Stockholm und Göteborg und die umliegenden Schärenlandschaften begeistern mich immer wieder aufs Neue und lassen mein Herz höher schlagen.

Copenhagen-Nyhavn

Copenhagen-Hay-House
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Copenhagen-Torvehallerne
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Copenhagen-Rundetaarn

Es muss aber nicht immer der hohe Norden sein. Genauso wie auf Reisen, liebe ich zuhause in der Schweiz den Kontrast zwischen Stadt und Land. Obwohl ich seit Jahren in Zürich wohne, fühle ich mich an verschiedenen Orten zu Hause und pendle auch immer wieder zwischen den Bergen und der Stadt. Ich liebe das urbane Leben in Zürich, die schöne Altstadt mit den gepflasterten Gassen, aber natürlich auch die Vielfalt an Freizeitmöglichkeiten und die Nähe zum schönen Zürisee. Zu meinen Lieblingsplätzen in Zürich gehört der Rieterpark, wo ich mich gerne im Sommer bei einem gemütlichen Picknick entspanne und die Ruhe inmitten der Stadt geniesse. Regelmässig spaziere ich aber auch über den knapp 300 Meter langen Cassiopeia-Steg, welcher die Rote Fabrik mit dem Hafen Wollishofen verbindet, geniesse den Blick vom Züriberg auf den glitzernden See oder spaziere auf der Halbinsel Au. Gerne ziehe ich mich aber auch immer wieder zurück in die Berge, wo ich nicht nur das Zusammensein mit meiner Familie geniesse, sondern auch in die Natur entfliehe. Wenn immer möglich renne ich mit meiner Kamera durch die Gegend und halte alles auf Bild fest, was mir gerade so vor die Linse springt oder mich sonst irgendwie inspiriert.

 

 

Zürich-Altstadt

Zürichsee-Halbinsel-Au

Alpstein-Wanderung
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Infolge meiner starken Verbundenheit mit der Schweiz und meiner gleichzeitig grossen Liebe für Skandinavien (insbesondere Schweden), bezeichne ich mich nicht ungern als „Swissish“, also einer Mischung aus „Swiss“ und „Swedish“ (ausserhalb Europa kann man das ja aber sowieso nicht so genau auseinanderhalten).

Småland

Auf Liiv möchte ich diese Inspirationen, welche mir in meinem Leben und im Netz begegnen mit euch teilen. Es soll ein Raum sein, wo wir uns über die schönen Dinge des Lebens und darüber, wie man sein zuhause gemütlich einrichten kann, austauschen können. Ich bin eine Anhängerin von DIY-Projekten und lege auch gerne selber Hand an, wenn es darum geht, praktische Lösungen für die eigenen vier Wände zu finden. Gerne möchte ich all dies mit euch teilen und euch herzlich auf Liiv willkommen heissen.

LeaBo-Swiss-Blogger

Bilder und Text: Lea Bollhalder

 

Leave a Reply